Parodies de l’agence C

Voire aussi version la allemande.

sur http://j-loverney.blogspot.com/2011/12/calendrier-de-lavent-2011-1er.html

4 Comments Add your own

  • 1. g  |  mars 13th, 2009 at %H:%M

    Hm, wären die hier nicht viel wirksamer als brave “Gott gibt”s vermutlich nicht” – Slogans? Vor allem mit passenden Zitaten aus dem neuen Testament 🙂

  • 2. a  |  mars 23rd, 2009 at %H:%M

    Sehe ich auch so. Allerdings wird es hier wohl einiges schwerer mit einer Bewilligung.
    Man müsste da mal eine “Nacht- und Nebelaktion” durchführen!

  • 3. Luuk  |  octobre 24th, 2009 at %H:%M

    Deuteronomy 13:6-11 auf einem Poster wäre schön um die Toleranz der Bibel zu illustrieren.

  • 4. reta.caspar  |  avril 21st, 2012 at %H:%M

    Die Parodie mit dem Eselsding, ist auch ganz hübsch… Das AT ist voll mit ähnlichem Schrott.

Leave a Comment

Required

Required, hidden

Some HTML allowed:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Shoutbox (moderated)

Previous Next
Latest on Thu, 04:09 am

Igo Kirchlechner: Die Frage, ob es Gott gibt oder nicht, ist viel weniger brisant als die Tatsache, welches Schindluder von fast allen Religionen mit seinem Namen vornweg [...]

Blue: Wenn Gott den Menschen nach seinem Ebenbild erschaffen hat, wieso bin ich dann nicht unsichtbar?

Erika: Die Bibel an sich oder der Glaube ist nichts schlechtes!!! Im Gegenteil! Die Bibel predigt uns Liebe!Was schlecht daran ist, ist einzig und allein das, [...]

Thomas: Es gibt ihn nicht so wie er uns in den Religionen verkauft wird. Es gibt aber aufjedenfall ein Intelligentes und höheres Wesen mit einem Plan, [...]

Dave: Keinen Gott = Unmoral? Die Moralvorstellungen des Biblischen Gottes der Gedanken kriminalisiert und uns freien Willen zugesteht während er uns eine Pistole an den Kopf [...]

» Leave a reply (max. 25 words)




Atheist Bus Campaigns

Links ASLP

divers